(c) 2011 hobbykoch24.de

Spanischer Mandelkuchen

Zutaten für 1 Portionen:
500gMandeln (fein gerieben)
250gZucker
6St.Eier (mittel)
1/2St.Bio Zitrone (Schalenabrieb)
1/2St.Bio Orange (Schalenabrieb)
1Prise Salz
Puderzucker
Butter (zum Einfetten)
Rezeptbild

Vorbereitung:

Die Eier aufschlagen. Den Kristallzucker und die geriebenen Mandeln abwiegen. Von der 1/2 Zitrone und der 1/2 Orange mit einer Reibe die Schale abreiben und auffangen. Wir brauchen nur den Schalenabrieb. Den Boden einer 26-cm-Springform mit Backpapier auslegen. Den Rand mit etwas Butter einschmieren.

Zubereitung:

Den Backofen auf 150°C vorheizen.

In einer großen Schüssel die aufgeschlagenen Eier schaumig rühren (mindestens 10 Minuten). Anschließend den Zucker einrieseln lassen und die Masse aufschlagen, bis sie dick ist. Eine Prise Salz, Orangen- und Zitronenschalen unterrühren. Die fein geriebenen Mandeln löffelweise untermischen.

Die Masse in die Springform geben und glatt verstreichen.

Die Springform kommt nun für ca. 45 Minuten auf mittlerer Schiene in den Backofen.

Zum Prüfen, ob er fertig gebacken ist, mit einem Holzspieß (Zahnstocher, Schaschlikspieß) in die Mitte des Kuchens stechen und herausziehen. Wenn noch feuchter Teig am Holz ist, ist der Kuchen noch nicht fertig. Den Kuchen dann mindestens weitere 5 Minuten backen. Danach noch einmal den Holzspießtest machen.

Den fertigen Kuchen aus dem Backofen nehmen und in der Form abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte rechnen Sie 1 plus 6.*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen