Zutaten für 2 Portionen:

2St.Auberginen
100gMehl
1TLPfeffer (schwarz, gemahlen)
Salz

Rezeptbilder:

Gebratene-auberginen-001Gebratene-auberginen-002Gebratene-auberginen-003Gebratene-auberginen-004Gebratene-auberginen-005Gebratene-auberginen-006Gebratene-auberginen-007Gebratene-auberginen-008Gebratene-auberginen-009Gebratene-auberginen-010

Gebratene Auberginen

Rezept für gebratene Auberginen. Eine tolle mediterane Vorspeise, die sich ganz einfach zubereiten lässt. Schmeckt am Besten mit frischem Tzatziki.

Vorbereitung:

Das Mehl abwiegen.

Zubereitung:

Die Auberginen waschen, trocken reiben und in etwa 7mm dicke Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben gut salzen und in einem Sieb oder auf einem Ofengitter etwa eine Std. lang zum Abtropfen auslegen.

In einem Teller oder einer Schüssel das Mehl mit einem Teelöffel gemahlenem Pfeffer mischen.

Die Auberginenscheiben von beiden Seiten in dem Mehl wenden und in einer Pfanne mit heißem Pflanzenöl portionsweise von jeder Seite Anbraten, bis Sie schön braun sind. Anschließend auf einem mit etwas Küchenkrepp ausgelegten Teller kurz abtropfen lassen.

Dazu passen am besten frischer Tzatziki und ein Stück Fladenbrot.

Tips:

Auch toll als Beilage geeignet.

9880 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 3.24 von 5
Ø 3.24
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte addieren Sie 1 und 2.*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen