Zutaten für 2 Portionen:

3St.Scheiben Tramezzinibrot
150gRäucherlachs (Scheiben)
60gFrischkäse
50gCreme fraiche
1St.Avocado (reif)
1St.Limette (Saft)
Cayennepfeffer
Salz
Pfeffer

Rezeptbilder:

Lachs-avocado-sandwich-001Lachs-avocado-sandwich-002Lachs-avocado-sandwich-003Lachs-avocado-sandwich-004Lachs-avocado-sandwich-005Lachs-avocado-sandwich-006Lachs-avocado-sandwich-007Lachs-avocado-sandwich-008Lachs-avocado-sandwich-009Lachs-avocado-sandwich-010Lachs-avocado-sandwich-011Lachs-avocado-sandwich-012Lachs-avocado-sandwich-013Lachs-avocado-sandwich-014Lachs-avocado-sandwich-015

Lachs Avocado Sandwich

Dieses Rezept für ein Lachs Avocado Sandwich wird mit Tramezzinibrot zubereitet, schmeckt jedoch auch mit normalem Sandwichtoast.

Vorbereitung:

Das Tramezzinibrot der Breite nach halbieren. Die Limette halbieren und auspressen. Die Avocados halbieren, entsteinen, schälen und anschließend in kleine Würfel schneiden. Die Avocadostücke mit dem Limettensaft beträufeln, damit sich die Avocado nicht verfärbt. Die Creme fraiche und den Frischkäse abwiegen.

Zubereitung:

In einer Schüssel die Avocadostücke mit der Creme fraiche vermischen und mit jeweils einer Prise Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.

Zwei Scheiben Tramezzinibrot mit Frischkäse bestreichen und mit Lachs belegen. Diese jeweils mit einer zweiten Scheibe Brot belegen, die Avocadomasse darauf verteilen und mit einer weiteren Scheibe Brot bedecken. Die Brotscheiben gut andrücken und die Sandwiches diagonal durchneiden, so dass Dreiecke entstehen.

Dazu passt ein gemischter Salat.

Tips:

Anstatt Tramezzinibrot kann man auch Sandwichtoast verwenden. Bei diesem sollte man jedoch die Ränder abschneiden.

1800 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 4.16 von 5
Ø 4.16
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte addieren Sie 8 und 3.*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen