Zutaten für 4 Portionen:

4St.Hähnchenbrustfilet
200mlSahne
200gSchmand
150mlGemüsebrühe
100gEmmentaler (gerieben)
2St.Paprikaschoten
2St.Knoblauchzehen
1St.Zwiebel (groß)
1/2St.Chilischote (getrocknet)
1ELTomatenmark
1ELPaprika (edelsüß)
1TLPaprika (rosenscharf)
1TLMehl (gehäuft)
1/2TLSalz
Salz - Pfeffer - Paprika
3ELPflanzenöl (zum Anbraten)

Rezeptbilder:

Paprika-sahne-haehnchen-001Paprika-sahne-haehnchen-002Paprika-sahne-haehnchen-003Paprika-sahne-haehnchen-004Paprika-sahne-haehnchen-005Paprika-sahne-haehnchen-006Paprika-sahne-haehnchen-007Paprika-sahne-haehnchen-008Paprika-sahne-haehnchen-009Paprika-sahne-haehnchen-010Paprika-sahne-haehnchen-011Paprika-sahne-haehnchen-012Paprika-sahne-haehnchen-013Paprika-sahne-haehnchen-014Paprika-sahne-haehnchen-015Paprika-sahne-haehnchen-016Paprika-sahne-haehnchen-017Paprika-sahne-haehnchen-018

Paprika-Sahne-Hähnchen

Rezept für ein Paprika-Sahne-Hähnchen. Hähnchenbrustfilet mit einer Paprika Sahne Soße, überbacken mit Käse.

Vorbereitung:

Die Hähnchenbrüste waschen und trocken tupfen. Die Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen, vierteln und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen. Den Käse abmessen und falls nötig reiben. Die Peperoni halbieren, Kerne und Kerngehäuse entfernen und klein schneiden.

Zubereitung:

Die Hähnchenbrüste mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver von beiden Seiten würzen und in eine Auflaufform legen. Die Paprikastreifen darüber verteilen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C vorheizen.

In einer Bratpfanne das Pflanzenöl erhitzen und darin die Zwiebelstreifen etwas anschwitzen. Nach 2 Minuten, die klein geschnittene Peperoni dazugeben und die Knoblauchzehen dazupressen. Alles zusammen etwas anschwitzen lassen. Mehl und Tomatenmark dazugeben, gut vermengen und etwas anbraten lassen.

Nun 1 EL Paprika edelsüß und 1 TL Paprika rosenscharf unterrühren und sofort mit der Brühe ablöschen. Das Paprikapulver darf nicht anbrennen.

1/2 TL Salz, 200ml Sahne und 200g Schmand dazugeben, alles gut vermengen und bei kleiner Hitze kurz aufköcheln lassen.

Die Soße gleichmäßig über der Hähnchenbrust und den Paprikastreifen verteilen. Oben drauf den geriebenen Emmentaler gleichmäßig verteilen.

Die Auflaufform nun im Backofen für ca. 35 Minuten überbacken lassen. Gegen Ende der Garzeit aufpassen, das der Käse nicht zu dunkel wird (evtl. Temperatur zurücknehmen).

Dazu passen Nudeln, Reis oder auch einfach nur Baguette.

Tips:

Die Menge der Peperoni richtet sich nach deren Schärfe. Also am Anfang lieber etwas weniger verwenden.

15765 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 2.98 von 5
Ø 2.98
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte rechnen Sie 7 plus 9.*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen