Zutaten für 2 Portionen:

300gPasta (nach Belieben)
20St.Basilikumblätter
10St.Scheiben gerauchten Bauchspeck (ca. 130g)
1St.Dose Tomaten (gestückelt, 420g)
2St.Knoblauchzehen
1St.Zwiebel (groß)
1ELTomatenmark (25g)
Zucker (1-2 TL nach Geschmack)
1/2TLSalz
3ELOlivenöl (zum Anbraten)

Rezeptbilder:

Schnelle-pasta-001Schnelle-pasta-002Schnelle-pasta-003Schnelle-pasta-004Schnelle-pasta-005Schnelle-pasta-006Schnelle-pasta-007Schnelle-pasta-008Schnelle-pasta-009Schnelle-pasta-010Schnelle-pasta-011

Schnelle Pasta mit einer Tomaten Speck Basilikum Soße

Rezept für eine schnelle Pasta mit einer Tomaten Speck Basilikum Soße. Ideal, wenn es mal schnell gehen muss.

Vorbereitung:

Den Bauchspeck in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Die Basilikumblätter abzupfen, waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

Zubereitung:

Die Nudeln (Pasta) nach Packungsanleitung al dente zubereiten und anschließend abseihen.

In einer großen Pfanne oder einem Topf das Olivenöl erhitzen und darin die Zwiebelwürfel mit dem Knoblauch und dem Speck bei mittlerer Hitze anbraten.

Wenn die Zwiebelwürfel glasig sind, das Tomatenmark und 1 TL Zucker dazugeben. Alles vermengen und etwas anschwitzen lassen.

Nun die Tomaten und 1/2 TL Salz dazugeben, alles miteinander vermengen und kurz aufköcheln lassen.

Das Basilikum dazugeben und die Soße mit Salz und Zucker abschmecken.

Zum Schluss die Pasta zu der Soße geben und alles zusammen kurz ziehen lassen.

Tips:

Der Bauchspeck lässt sich besser schneiden, wenn man ihn vor dem Schneiden ein paar Minuten ins Eisfach legt.

2400 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 3.66 von 5
Ø 3.66
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Was ist die Summe aus 1 und 4?*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen