Zutaten für 4 Portionen:

1St.Blumenkohl (mittel)
250mlMilch
200gSchinken oder gerauchter Bauch
100mlSahne
75gEmmentaler Käse
3St.Eier (mittel)
1TLSalz (gestrichen)
1/2TLPfeffer
1Prise Muskatnuß (frisch gerieben)

Rezeptbilder:

Ueberbackener-blumenkohl-001Ueberbackener-blumenkohl-002Ueberbackener-blumenkohl-003Ueberbackener-blumenkohl-004Ueberbackener-blumenkohl-005Ueberbackener-blumenkohl-006Ueberbackener-blumenkohl-007Ueberbackener-blumenkohl-008Ueberbackener-blumenkohl-009Ueberbackener-blumenkohl-010

Überbackener Blumenkohl

Rezept für überbackenen Blumenkohl. Ein Preiswertes Trennkost Rezept, das sich recht einfach zubereiten lässt.

Vorbereitung:

Den Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. Schinken oder Bauchspeck würfeln. Milch und Sahne abmessen (kann man zusammen leeren). Die Eier aufschlagen. Käse abwiegen und falls nötig reiben.

Zubereitung:

Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Das Wasser gut salzen und eine gute Prise frisch gemahlene Muskatnuss zugeben.

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Währenddessen den Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. Die Blumenkohlröschen in kochendem Wasser etwa 10 Minuten garen und anschließend abtropfen lassen. Den Blumenkohl zusammen mit den Schinkenwürfeln in eine Auflaufform geben.

Die Eier mit einer Gabel verquirlen und zu der Milch/Sahne Mischung geben. 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer und eine gute Prise frisch gemahlene Muskatnuss dazugeben und alles gut verrühren. Die Flüssigkeit gleichmäßig über dem Blumenkohl und dem Schinken verteilen. Über allem nun den geriebenen Käse gleichmäßig verteilen.

Die Auflaufform kommt nun zugedeckt auf mittlerer Schiene für etwa 30-45 Minuten in den Backofen. Je nach Dicke der Blumenkohlröschen kann die Zeit auch etwas länger oder kürzer dauern. Dazu nach etwa 30 Minuten ein Röschen probieren. Die letzten 10 Minuten ohne Deckel backen lassen, damit der Blumenkohl etwas Farbe bekommt.

Dazu passt ein grüner Salat.

5387 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 3.04 von 5
Ø 3.04
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte rechnen Sie 1 plus 1.*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen