Zutaten für 2 Portionen:

4Kartoffeln (festkochende, große)
200gBacon (Bauchspeck)
1Zwiebel
3ELPflanzenöl
1TLMajoran (getrocknet)
Salz
Pfeffer
Paprika

Rezeptbilder:

Bratkartoffeln-001Bratkartoffeln-002Bratkartoffeln-003Bratkartoffeln-004Bratkartoffeln-005Bratkartoffeln-006Bratkartoffeln-007Bratkartoffeln-008Bratkartoffeln-009Bratkartoffeln-010

Bratkartoffeln

Hier ein Rezept für die schwäbische Variante der Bratkartoffeln. Mit vorgekochten Kartoffeln. Knusprig und lecker. Ideal auch zum Wurstsalat.

Vorbereitung:

Die Kartoffeln am besten einen Tag vorher vorkochen. Nicht ganz durch sondern nur fast. Zwiebeln und Bacon in feine Würfel schneiden. Kartoffeln vor dem zubereiten schälen.

Zubereitung:

Die ausgekühlten geschälten Kartoffeln in Scheiben schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Kartoffelscheiben bei mittlerer Hitze anbraten. Bei mehr als 2 Portionen sollte man die Kartoffeln portionsweise anbraten.

Wenn die Bratkartoffeln fast fertig sind, gibt man die Zwiebeln und den Bacon dazu und brät sie bei mittlerer Hitze und bei mehrmaligem wenden mit an. Dabei mit dem Majoran, Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Bratkartoffeln sind eine tolle Beilage zu allen möglichen Gerichten. Im schwäbischen sind sie oft die Beilage zu einem leckeren Schwäbischen oder Elsässer Wurstsalat.

Tips:

Wenn gerade vorhanden, geben wir ein paar Äste frische Rosmarin in das Kochwasser der Kartoffeln.

15234 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 3.06 von 5
Ø 3.06
Druckansicht

Kommentare (2)

Kommentar von GabyG.K | 25.10.2012

Einfach Super deine Rezepte!!!!!!!!!!!!!!! Mach bitte bitte weiter so!!!!!!!!!!!!!

Kommentar von matze | 24.08.2009

schmeckt bestimmt super lecker gut ;-)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte addieren Sie 6 und 9.*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen