Zutaten für 4 Portionen:

1kleiner Weisskohl
500mlGemüsebrühe
250gBandnudeln
300gBauchspeck
60gButter
1Zwiebel (mittel)
3ELWeißweinessig
2TLZucker
4ELÖl (zum Anbraten)
1TLKreuzkümmel (gemahlen)
Salz
Pfeffer

Rezeptbilder:

Krautfleckerl-001Krautfleckerl-002Krautfleckerl-003Krautfleckerl-004Krautfleckerl-005Krautfleckerl-006Krautfleckerl-007Krautfleckerl-008Krautfleckerl-009Krautfleckerl-010Krautfleckerl-011Krautfleckerl-012

Krautfleckerl

Hier ein Rezept für Krautfleckerl. Eine typische Spezialität der österreichischen und böhmischen Küche. Hier eine Variante mit Bauchspeck.

Vorbereitung:

Den Weisskohl vierteln, in der Mitte den Strunk entfernen und den Kohl klein schneiden. Oder mit einem Gemüsehobel fein hobeln. Zwiebel fein würfeln. Vom Bauchspeck die Schwarte entfernen und grob würfeln.

Zubereitung:

In einem großen Topf 30g Butter und 4 EL Öl erhitzen. Darin die Zwiebeln und den Bauchspeck andünsten. Den Zucker dazu geben, umrühren und etwas karamellisieren lassen (leicht braun). Mit dem Essig ablöschen und diesen bei kleiner Hitze etwas verdunsten lassen.

Den Weisskohl und den Kümmel dazu geben und alles gut vermischen. Etwas Gemüsebrühe dazu geben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze so lange dünsten lassen bis der Kohl weich ist (ca. 35 Minuten). Dabei immer wieder umrühren und Gemüsebrühe nachschütten.

In der Zwischenzeit die Bandnudeln in Salzwasser Al Dente kochen und abseihen.

Die gekochten Nudeln zu dem Kohl geben und vermengen. Die restliche Butter in kleine Stücke schneiden und darunter mischen. Alles zusammen noch ca. 10 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3226 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 3.25 von 5
Ø 3.25
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Was ist die Summe aus 3 und 8?*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen