Zutaten für 3 Portionen:

1kgSpargel
40gKräuterbutter
40gButter
Salz
Zucker

Rezeptbilder:

Spargel-im-eigenen-saft-001Spargel-im-eigenen-saft-002Spargel-im-eigenen-saft-003Spargel-im-eigenen-saft-004Spargel-im-eigenen-saft-005Spargel-im-eigenen-saft-006Spargel-im-eigenen-saft-007Spargel-im-eigenen-saft-008

Spargel im eigenen Saft gegart

Für uns mit die beste Art das Edelgemüse Spargel zuzubereiten. Im Backofen mit Butter im eigenen Saft gegart. Ideal auch für große Mengen.

Vorbereitung:

Spargel waschen, schälen und vom unteren Teil etwa 2cm abschneiden. Butter in kleine Stücke schneiden. Backofen auf 200°C Umluft vorheizen (mit Backblech).

Zubereitung:

3 Lagen Alufolie etwa 40 cm breit ausrollen und den Spargel portionsweise darauf legen. Wir nehmen immer 500g Spargel für eine Portion. Nun verteilt man die Butterstücke auf dem Spargel. Jeweils 20g normalen und 20g Kräuterbutter für 500g Spargel. Am Schluss noch eine gute Prise Salz und Zucker darüber streuen.

Die Alufolie zuschlagen und die Enden fest zusammen zwirbeln.

Die Pakete mit dem Spargel auf das vorheizte Backblech legen und für 40 Minuten im Backofen garen lassen.

Tolle Beilage zu Fleisch, Kartoffeln oder Schinken. Eventuell mit etwas Sauce Hollandaise servieren.

1kg Spargel reicht bei uns als Beilage für 2-3 Personen. Je nachdem zu was es serviert wird.

Tips:

Schmeckt auch toll mit geriebenem Parmesan.

4603 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 3.22 von 5
Ø 3.22
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte rechnen Sie 6 plus 2.*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen