Zutaten für 4 Portionen:

4St.große Hähnchenkeulen
400mlGeflügelfond (oder Geflügelbrühe)
200gChorizo (spanische Paprikawurst)
6St.Tomaten
3St.Zwiebeln (mittel)
3St.Möhren
3St.Paprikaschoten
2St.Knoblauchzehen
1St.Dose Mais (330g)
1/2TLSalz
1/2TLPfeffer (gemahlen)
3ELOlivenöl (zum Anbraten)

Rezeptbilder:

Haehnchenkeulen-espanol-001Haehnchenkeulen-espanol-002Haehnchenkeulen-espanol-003Haehnchenkeulen-espanol-004Haehnchenkeulen-espanol-005Haehnchenkeulen-espanol-006Haehnchenkeulen-espanol-007Haehnchenkeulen-espanol-008Haehnchenkeulen-espanol-009Haehnchenkeulen-espanol-010Haehnchenkeulen-espanol-011Haehnchenkeulen-espanol-012Haehnchenkeulen-espanol-013Haehnchenkeulen-espanol-014Haehnchenkeulen-espanol-015

Hähnchenkeulen Espanol

Rezept für Hähnchenkeulen Espanol. Ein spanisches Ofengericht mit würziger Chorizo und leckerem Gemüse.

Vorbereitung:

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Paprikaschoten waschen, Kerngehäuse entfernen, vierteln und in Würfel schneiden. Die Chorizo in Scheiben schneiden. Die Möhren schälen und in Würfel schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren, Strunk entfernen und in Spalten schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Falls nötig die Geflügelbrühe zubereiten. Die Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen, jeweils am Gelenk teilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zubereitung:

In einer großen Bratpfanne das Olivenöl erhitzen und darin die Hähnchenkeulen von allen Seiten goldbraun anbraten. Anschließend herausnehmen und warmhalten.

Im verbliebenen Bratfett die Zwiebelscheiben zusammen mit den Knoblauchwürfeln glasig andünsten. Möhren, Paprika, Mais und Chorizo dazugeben und unter Rühren mit Anbraten. Die Geflügelbrühe (oder Fond) dazugießen und alles zusammen 10 Minuten köcheln lassen. Dabei mit 1/2 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen.

Die Wurst-Gemüsemischung zusammen mit den Tomatenspalten in eine große Auflaufform oder Bräter füllen und die warmgehaltenen Hähnchenkeulen darauf verteilen.

Das Ganze kommt nun für 35-40 Minuten ohne Deckel in den Backofen.

Das Gemüse vor dem Anrichten falls nötig noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2204 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 3.71 von 5
Ø 3.71
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Was ist die Summe aus 7 und 4?*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen