Zutaten für 4 Portionen:

500gPasta (Rigatoni, Penne usw.)
250mlSahne (Cremefine)
200gSchinken
200gGouda (gerieben)
200gErbsen (tiefgekühlt)
70gTomatenmark
1St.Zwiebel (mittel)
1St.Knoblauchzehe
1TLMajoran (getrocknet)
1TLOregano (getrocknet)
1TLThymian (getrocknet)
1/2TLSalz (gestrichen)
1/2TLPfeffer (schwarz, gemahlen, gestrichen)
3ELOlivenöl (zum Anbraten)

Rezeptbilder:

Pasta-al-forno-mit-schinken-sahne-sosse-001Pasta-al-forno-mit-schinken-sahne-sosse-002Pasta-al-forno-mit-schinken-sahne-sosse-003Pasta-al-forno-mit-schinken-sahne-sosse-004Pasta-al-forno-mit-schinken-sahne-sosse-005Pasta-al-forno-mit-schinken-sahne-sosse-006Pasta-al-forno-mit-schinken-sahne-sosse-007Pasta-al-forno-mit-schinken-sahne-sosse-008Pasta-al-forno-mit-schinken-sahne-sosse-009Pasta-al-forno-mit-schinken-sahne-sosse-010Pasta-al-forno-mit-schinken-sahne-sosse-011Pasta-al-forno-mit-schinken-sahne-sosse-012Pasta-al-forno-mit-schinken-sahne-sosse-013Pasta-al-forno-mit-schinken-sahne-sosse-014

Pasta al forno mit Schinken Sahne Soße

Rezept für Pasta al forno. Überbackene Röhrennudeln an einer Schinken Sahne Soße mit Erbsen, Zwiebeln, Knoblauch und italienischen Kräutern.

Vorbereitung:

Die Erbsen 1/2 Stunde vor Kochbeginn abwiegen und antauen lassen. Zwiebel fein würfeln. Tomatenmark abwiegen. Knoblauch schälen und fein würfeln. Schinken würfeln. Käse falls nötig reiben.

Zubereitung:

In einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin goldgelb anbraten. Knoblauch und Schinkenwürfel dazugeben und kurz mit anbraten. Die angetauten Erbsen dazugeben und etwas mitdünsten.

Das Tomatenmark und die Sahne dazugeben und alles vorsichtig vermengen. Salz, Pfeffer, Majoran, Oregano und Thymian dazugeben, vermengen und alles zusammen etwa 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit die Pasta in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe al dente zubereiten.

Den Backofen auf 200°C Ober und Unterhitze vorheizen.

Eine Auflaufform mit etwas Pflanzenöl einfetten.

Die Pasta abseihen, gut abtropfen lassen und in die Auflaufform geben. Die Schinken-Sahne Soße darüber verteilen und alles gut vermengen. Die Hälfte vom Käse unter die Pasta heben und den restlichen Käse auf der Pasta verteilen.

Im Backofen ohne Deckel überbacken lassen, bis der Käse schön verlaufen und etwas braun ist (ca. 20 Minuten).

21228 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 3.14 von 5
Ø 3.14
Druckansicht

Kommentare (1)

Kommentar von Zlebby | 11.12.2011

Hat gut geschmeckt. Habe meine Pasta noch mit etwas frisch geriebenem Parmesan verfeinert. Klasse!
Zlebby

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte rechnen Sie 8 plus 1.*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen