Zutaten für 3 Portionen:

450gHähnchenbrustfilet
2St.Zwiebeln (klein oder 1 Große)
110gTomatenmark
200mlKokosmilch oder Sahne
110mlWasser
1Pck.Indian Butter Chicken Makhani Würzpaste (50g)
3ELButter (60g)

Rezeptbilder:

Butter-chicken-makhani-001Butter-chicken-makhani-002Butter-chicken-makhani-003Butter-chicken-makhani-004Butter-chicken-makhani-005Butter-chicken-makhani-006Butter-chicken-makhani-007Butter-chicken-makhani-008Butter-chicken-makhani-009Butter-chicken-makhani-010

Butter Chicken Makhani

Ein leckeres indisches Gericht das mit Butter, Tomatenmark und Hähnchenbrustfilet zubereitet wird. Dazu schmeckt am besten Reis.

Vorbereitung:

Zwiebel fein würfeln. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und parieren (Fett und Sehnen entfernen) und in mundgerechte Würfel schneiden. Tomatenmark und Butter abwiegen.

Zubereitung:

In einer Pfanne bei mittlerer Temperatur die Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel darin für etwa drei Minuten anbraten.

Tomatenmark, Wasser, Kokosmilch und die Würzpaste dazugeben und alles gut verrühren.

Nun das Fleisch dazugeben, alles vermengen und für 20 Minuten bei kleiner Hitze schmoren lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

Dazu passt am besten Reis oder Naan (Eine Art Fladenbrot)

Tips:

Die Würzpaste gibt es im Asialaden oder Online im Asiashop. Da das Gericht eher mild ist, kann man, wenn man es schärfer mag, am Anfang etwas rote Currypaste mit anbraten. Man kann auch etwas Knoblauch mit den Zwiebeln anbraten.

8654 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 3.04 von 5
Ø 3.04
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte addieren Sie 5 und 6.*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen