Zutaten für 1 Portionen:

1Pck.Blätterteig (Eine Rolle)
500gMett (fertig gewürzt)
200gKäse gerieben (Gouda, Edamer)
1Zwiebel (mittel)
2ELPetersilie (frisch oder tiefgekühlt)
Salz
Pfeffer
Paprika

Rezeptbilder:

Mettschnecken-001Mettschnecken-002Mettschnecken-003Mettschnecken-004Mettschnecken-005Mettschnecken-006Mettschnecken-007Mettschnecken-008Mettschnecken-009Mettschnecken-010Mettschnecken-011

Mettschnecken

Rezept für Mettschnecken. Eine Blätterteigpastete, die sich schnell und einfach zubereiten lässt. Schmeckt warm und kalt.

Vorbereitung:

Zwiebel fein Würfeln. Falls nötig Petersilie fein schneiden. Backblech mit Backpapier auslegen.

Zubereitung:

Das vorgewürzte Mett in eine Schüssel geben. Die Petersilie dazu geben und gut vermischen. Das Mett mit Salz, Pfeffer und Paprika nachwürzen.

Den Blätterteig ausrollen. Das Mett auf dem Blätterteig verteilen und dabei überall aussen etwas Rand lassen. Nun die Zwiebeln und dann den Käse auf dem Mett verteilen.

Den Blätterteig nun gleichmäßig aufrollen und auf beiden Seiten den Teig am Ende etwas einschlagen und festdrücken.

Wenn man es einen Tag vorher zubereitet, nun die Rolle über Nacht im Ganzen in den Kühlschrank legen. Wenn nicht gehts nun so weiter. Die Rolle mit einem scharfen Messer in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden.

Die Scheiben mit etwas Rand auf dem Backpapier verteilen und bei 210°C für ca. 25 -30 Minuten backen.

Dazu passt ein Salat.

Tips:

Mett gibt es schon fertig vorgewürzt beim Metzger oder im Kühlregal. Man kann aber auch normales Schweine oder Rinderhack nehmen und dieses mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

5751 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 3.04 von 5
Ø 3.04
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte rechnen Sie 1 plus 8.*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen