Zutaten für 4 Portionen:

600gKartoffeln
500gMöhren
2Kohlrabi
150gBauchspeck
3mittelgroße Zwiebeln
1LGemüse oder Fleischbrühe
2ELPetersilie (frisch oder tiefgekühlt)
Salz
Pfeffer
1PriseMuskat
1TLMajoran
200mlSahne
2PaarWiener
2ELButter oder Butterschmalz

Rezeptbilder:

Toms-gemueseeintopf-001Toms-gemueseeintopf-002Toms-gemueseeintopf-003Toms-gemueseeintopf-004Toms-gemueseeintopf-005

Tom's Gemüseeintopf

Rezept für einen leckeren Gemüseeintopf. Für die vegetarische Variante einfach den Bauchspeck und die Wiener weglassen.

Vorbereitung:

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln (ca. 1,5 cm). Den Kohlrabi genauso würfeln, Bauchspeck in mundgerechte Scheiben schneiden. Gemüsebrühe zubereiten. Die Wiener in Scheiben schneiden.

Zubereitung:

Die Zwiebeln und den Bauchspeck in etwas Butter oder Butterschmalz andünsten. Als nächstes die Karotten zugeben und ca. 10 Minuten weiterdünsten. Nun kommt das restliche Gemüse dazu und es wird nochmal 10 Minuten weiter gedünstet. Anschließend die Brühe, Wiener, Kräuter und Gewürze dazu geben und das ganze köcheln lassen bis der Kohlrabi durch ist (ca. 30 Minuten).

Am Schluss die Sahne unterrühren, aber nicht mehr aufkochen lassen. Das ganze mit etwas Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tips:

Wer mag kann auch am Anfang schon einen Schluck Weißwein oder Sherry zum ablöschen der Zwiebeln nehmen. Wenn man Vegetarier ist oder auf Diät, kann man natürlich den Bauchspeck und die Wiener weglassen. Schmeckt auch ohne sehr lecker.

3729 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 3.17 von 5
Ø 3.17
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte addieren Sie 8 und 4.*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen