Zutaten für 2 Portionen:

4St.Eier
75gCreme Fraiche
70gChampignons (3-4 Stck, weiß oder braun)
1/2Bund Frühlingszwiebeln
1/2TLSalz
1/2TLPfeffer
Chilipulver
2ELPlanzenöl (zum Anbraten)

Rezeptbilder:

Pilz-omelett-001Pilz-omelett-002Pilz-omelett-003Pilz-omelett-004Pilz-omelett-005Pilz-omelett-006Pilz-omelett-007Pilz-omelett-008

Pilz-Omelett

Hier ein Rezept für ein Pilz-Omelett, das man sowohl zum Frühstück als auch als Hauptmahlzeit servieren kann.

Vorbereitung:

Die Eier aufschlagen. Die Frühlingszwiebeln waschen, säubern und in Ringe schneiden. Die Champignons säubern und in Scheiben schneiden. Die Creme Fraiche abwiegen.

Zubereitung:

In einer Pfanne das Pflanzenöl erhitzen und darin die Champignons mit den Lauchzwiebeln bei großer Hitze etwa 2-3 Minuten scharf anbraten. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und etwas Salz würzen und bei kleiner Hitze 2 Minuten weiterbraten.

In der Zwischenzeit kann man die aufgeschlagenen Eier in einer Schüssel mit dem Creme Fraiche verquirlen und mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und einer Prise Chilipulver würzen.

Die Eimasse über dem angebratenen Gemüse verteilen und zugedeckt etwa 5 Minuten bei kleiner Hitze anbraten, bis die Oberfläche stockt.

Nun das Omelett vorsichtig vom Pfannenrand lösen, aus der Pfanne auf einen ausreichend großen flachen Teller stürzen und das Omelett vorsichtig wieder in die Pfanne schieben und noch 1-2 Minuten fertig garen.

Dazu passt eine Scheibe leicht gebräunter Toast oder ein gemischter Salat.

1446 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 4.06 von 5
Ø 4.06
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte addieren Sie 9 und 5.*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen