Zutaten für 4 Portionen:

360gMehl
600mlMilch
6Eier
1PriseSalz
2StückZwiebel
1SchaleChampignons (400g)
1PackungBacon oder Speck
Gewürze (Salz, Pfeffer, Paprika)
200gKäse (Edamer, Gouda, gerieben)
Fett (Butter oder Öl)

Rezeptbilder:

Deftige-pfannkuchen-000Deftige-pfannkuchen-001Deftige-pfannkuchen-002Deftige-pfannkuchen-003Deftige-pfannkuchen-004Deftige-pfannkuchen-005Deftige-pfannkuchen-006Deftige-pfannkuchen-007Deftige-pfannkuchen-008Deftige-pfannkuchen-009Deftige-pfannkuchen-010Deftige-pfannkuchen-010aDeftige-pfannkuchen-011Deftige-pfannkuchen-012Deftige-pfannkuchen-013

Deftige Pfannkuchen

Rezept für herzhafte Pfannkuchen mit Speck, Zwiebeln, Champignons und Käse. Nix für die schlanke Linie aber wahnsinnig lecker.

Vorbereitung:

Mehl abwiegen. Milch abmessen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Bacon oder Speck in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Falls nötig Käse reiben.

Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde machen. Eier in die Mulde geben und alles zusammen mit dem Rührgerät glatt rühren. Salz hinzugeben und dann langsam, unter ständigem Rühren die Milch zugeben.

Die Schüssel zugedeckt mindestens eine halbe Stunde stehen und quellen lassen.

Die Champignons in einer Pfanne anbraten und während dem anbraten mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Danach auf einen Teller geben. Nun die Zwiebeln genauso anbraten und würzen. Ebenfalls auf einen Teller geben.

Pfanne mit etwas Öl erhitzen. Ca. 5 Stücke Bacon oder Speck mit einigen Champignons und Zwiebeln in der Pfanne verteilen und etwa eine Minute bei mittlerer Hitze anbraten. Nun eine gute Kelle von dem Teig darüber geben und so schwenken das alles bedeckt ist. Wenn die untere Seite braun ist, den Pfannkuchen mit einem Pfannenwender wenden. Nun etwas geriebenen Käse auf der Oberseite verteilen. Fertige Pfannkuchen auf einen Teller geben, und im Backofen warm halten bis alle fertig sind.

Ergibt bei uns je nach Dicke der Pfannkuchen 8-10 Stück.

Tips:

Für die vegetarische Variante einfach den Speck/Bacon weglassen. Auch sehr lecker.

8403 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 3.03 von 5
Ø 3.03
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte rechnen Sie 2 plus 9.*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen