Zutaten für 2 Portionen:

200gMehl
150gSpeck (durchwachsen)
125mlWasser
200gCreme Fraiche (Creme Double)
3ELSahne
2Zwiebel (klein)
2ELPflanzenöl
Salz
Pfeffer

Rezeptbilder:

Elsaesser-flammkuchen-001Elsaesser-flammkuchen-002Elsaesser-flammkuchen-003Elsaesser-flammkuchen-004Elsaesser-flammkuchen-005Elsaesser-flammkuchen-006Elsaesser-flammkuchen-007Elsaesser-flammkuchen-008Elsaesser-flammkuchen-009Elsaesser-flammkuchen-010

Elsässer Flammkuchen

Leckeres und einfaches Rezept für Elsässer Flammkuchen.

Vorbereitung:

Mehl abwiegen. Wasser abmessen. Zwiebel schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden oder am besten hobeln. Speck in kleine Würfel schneiden.

Zubereitung:

Creme Fraiche in einer kleinen Schüssel mit 4 Esslöffeln Sahne vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Mehl in eine Schüssel geben. Öl, Wasser und einen halben TL Salz dazugeben und daraus einen Teig kneten. Den Teig in 4 Stücke teilen.

Den Teig sehr dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Auf dem Teig einige Löffel Creme Fraiche verstreichen, und die Zwiebelscheiben und den Speck darauf verteilen.

Backofen so heiß wie möglich vorheizen (bei uns 250°C).

Den Flammkuchen nun auf mittlerer Schiene backen, bis der Boden knusprig ist. Bei uns waren das 8-12 Minuten. Am besten dabei bleiben.

Warm servieren.

Tips:

Dazu schmeckt am besten als Getränk ein Federweißer (Neuer Wein).

6413 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 3.06 von 5
Ø 3.06
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte rechnen Sie 6 plus 8.*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen