Zutaten für 4 Portionen:

800gGeschnetzeltes oder Schweineschnitzel
175mlOlivenöl
2StückZwiebeln (mittel)
2StückKnoblauchzehen
4TLPaprika (edelsüß)
3TLOregano (getrocknet)
3TLThymian (getrocknet)
3SpritzerZitronensaft
1TLKreuzkümmel (gemahlen)
1TLSalz
1TLSenf (scharf)
1/2TLPfeffer (gemahlen)

Rezeptbilder:

Gyros-001Gyros-002Gyros-003Gyros-004Gyros-005Gyros-006Gyros-007Gyros-008

Gyros

Rezept für ein leckeres selbst eingelegtes Pfannengyros, das sich ganz einfach zubereiten lässt. Da weiss man, was drin ist.

Vorbereitung:

Zwiebeln vierteln und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen. Falls man Schnitzel verwendet, diese quer (kurze Seite) in Streifen schneiden.

Zubereitung:

Olivenöl, Senf, Zitronensaft und alle Gewürzen in eine große Schüssel geben, Knoblauch dazupressen und alles gut miteinander vermengen.

Zwiebeln und Fleisch zugeben und alles sehr gut miteinander vermengen. Die Schüssel mit einem Deckel oder Frischhaltefolie verschließen, und das Gyros für einen Tag im Kühlschrank marinieren lassen. Dabei 2-3 Mal vermengen.

Eine große Bratpfanne erhitzen und darin das Gyros unter wenden portionsweise scharf anbraten, bis das Fleisch und die Zwiebeln durch sind (etwa 10 Minuten). Mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Dazu passt Zaziki, Krautsalat, Reis oder Pita.

Tips:

Schmeckt auch mit Hähnchenfleisch sehr lecker.

8944 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 3.02 von 5
Ø 3.02
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte rechnen Sie 8 plus 1.*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen