Zutaten für 4 Portionen:

1RolleBlätterteig (Kühlregal)
100gEmmentaler (Stück oder gerieben)
100gTomatenmark
3ELWasser
3ELSahne oder Cremefine
1ELMargarine
1TLZucker (gestrichen)
0,5TLOregano (getrocknet)
0,5TLBasilikum (getrocknet)
0,5TLMajoran (getrocknet)
Belag nach Wunsch (Salami, Schinken, Champignons)
Salz
Pfeffer

Rezeptbilder:

Mini-pizza-snack-001Mini-pizza-snack-002Mini-pizza-snack-003Mini-pizza-snack-004Mini-pizza-snack-005Mini-pizza-snack-006Mini-pizza-snack-007Mini-pizza-snack-008Mini-pizza-snack-009Mini-pizza-snack-010Mini-pizza-snack-011Mini-pizza-snack-012Mini-pizza-snack-013Mini-pizza-snack-014Mini-pizza-snack-015Mini-pizza-snack-016Mini-pizza-snack-017

Mini Pizza Snack aus Blätterteig

Mini Pizza Snack aus Blätterteig. Tolles Fingerfood für Sektempfänge, Buffets und Geburtstage oder einfach nur als Snack für Fernsehabende.

Vorbereitung:

Die gewünschten Zutaten für den Belag klein schneiden. Käse reiben (falls am Stück).

Zubereitung:

Die Margarine in einen kleinen Topf geben und bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Das Tomatenmark dazugeben und mit der Margarine verrühren, bis beides richtig verbunden ist. Nun Wasser, Sahne, Basilikum, Majoran, Oregano und Zucker dazugeben. Unter kleiner Hitze alles verrühren und kurz aufköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas abkühlen lassen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 160°C vorheizen (Umluft).

Den Blätterteig auf der Arbeitsfläche ausrollen und mit den gewünschten Ausstecherformen Teigstücke ausstechen. Den Blätterteig zwischen den Teigstücken herausnehmen und zu einem Klumpen formen. Die Teigstücke auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Dabei etwas Abstand lassen.

Auf jedes Teigstück kommt nun etwa ein halber Teelöffel Tomatensoße (je nach Formgröße). Darauf kommt nun der gewünschte Belag (Salami, Schinken, etc). Als oberster Belag kommt immer der Käse darauf. Man kann natürlich auch nur Snacks mit Tomatensoße und Käse zubereiten (Margherita).

Den restlichen Teig kann man in kleine Stangen Rollen, etwas flach drücken, und belegen. Die Teigstangen am besten extra backen, da Sie etwas länger brauchen, bis sie durch sind.

Das Backblech kommt nun auf mittlerer Schiene für ca. 15-20 Minuten in den Backofen. Je nach Backofen und gewünschtem Bräunegrad.

Tips:

Je nach Anlass kann man die Snacks mit unterschiedlichen Ausstechern zubereiten. Wie zum Beispiel Herzformen für Hochzeit usw.

9176 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 3.04 von 5
Ø 3.04
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Was ist die Summe aus 7 und 7?*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen