Zutaten für 7 Portionen:

1kgHackfleisch (gemischt)
2St.Eier
2St.Zwiebeln (mittel)
1St.Kartoffel (mittel)
1St.Karotte (mittel)
1St.Brötchen (trocken)
1St.Knoblauchzehe
5TLHackfleischgewürz (gehäuft)
3TLSenf
3TLPaprika (edelsüß, gehäuft)
1,5TLSalz (gehäuft)
1TLPfeffer(gestrichen)
1Prise Muskatnuss
2ELButter (zum Anbraten)

Rezeptbilder:

Frikadellen-aus-dem-backofen-001Frikadellen-aus-dem-backofen-002Frikadellen-aus-dem-backofen-003Frikadellen-aus-dem-backofen-004Frikadellen-aus-dem-backofen-005Frikadellen-aus-dem-backofen-006Frikadellen-aus-dem-backofen-007Frikadellen-aus-dem-backofen-008Frikadellen-aus-dem-backofen-009Frikadellen-aus-dem-backofen-010Frikadellen-aus-dem-backofen-011Frikadellen-aus-dem-backofen-012

Frikadellen (Fleischküchle) aus dem Backofen

Rezept für Frikadellen aus dem Backofen. Ideal, wenn man eine größere Menge Frikadellen für eine Feier oder Party zubereiten muss.

Vorbereitung:

Die Zwiebeln fein würfeln. Die Karotte und die Kartoffel schälen und fein raspeln. Das Brötchen zerkleinern und in etwas Wasser einlegen. Die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln.

Zubereitung:

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln glasig andünsten. Geraspelte Kartoffel, geraspelte Karotte und Knoblauch dazugeben und etwas mit anschwitzen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Hackfleisch in eine große Schüssel geben. Die Eier aufschlagen und dazugeben. Das eingeweichte Brötchen auspressen und dazugeben. Senf, Salz, Pfeffer, Paprika, Hackfleischgewürz und eine Prise Muskatnuss dazugeben. Abgekühlte Zwiebel Gemüse Mischung dazugeben und alles Miteinander gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Das Brät sollte einem auch so schon gut schmecken.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober und Unterhitze vorheizen.

Aus jeweils 2 EL Brät mit angefeuchteten Händen die Fleischküchle formen. Bei uns ergab das 15 Frikadellen.

Wenn man einen großen emaillierten Bräter hat, kann man die Frikadellen direkt auf den Boden legen. Ansonsten ein großes Backblech mit Backpapier auslegen und die Frikadellen darauf gleichmäßig verteilen.

Die Frikadellen nun im Backofen ca 40-45 Minuten braten lassen. Nach ca. 30 Minuten einmal wenden.

Als Beilage empfiehlt sich Kartoffelbrei oder Kartoffelsalat. Schmecken aber auch kalt als Snack klasse.

Tips:

Durch das Gemüse im Brät bleiben die Frikadellen schön saftig.

12203 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 2.89 von 5
Ø 2.89
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte addieren Sie 5 und 5.*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen