Zutaten für 1 Portionen:

250gButter (Zimmertemperatur)
200gSpeisestärke
125gMehl
100gPuderzucker
1Pckg.Vanillezucker
1Prise Salz

Rezeptbilder:

Schneeflocken-001Schneeflocken-002Schneeflocken-003Schneeflocken-004Schneeflocken-005Schneeflocken-006Schneeflocken-007Schneeflocken-008Schneeflocken-009Schneeflocken-010Schneeflocken-011

Schneeflocken

Rezept für Schneeflocken. Ein locker luftiges Gebäck, das nicht nur zu Weihnachen schmeckt, und sich einfach zubereiten lässt.

Vorbereitung:

Die Speisestärke, das Mehl und den Puderzucker abwiegen.

Zubereitung:

Die Butter (Zimmertemperatur) und den Puderzucker in eine größere Schüssel geben und mit einem Rührgerät schaumig rühren.

Nun das Mehl, die Speisestärke und eine Prise Salz dazugeben und alles Miteinander zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für 1 Std. kaltstellen (Kühlschrank).

Von dem Teig jeweils 10g schwere Stücke abwiegen und diese zu Kugeln formen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 175°C (Umluft) vorheizen.

Ein oder mehrere Backbleche mit Backpapier auslegen und die Kugeln darauf verteilen. Zwischen den Kugeln etwas Platz lassen, da diese beim Backen noch aufgehen. Nun die Kugeln mit einer bemehlten Gabel flach drücken.

Die Plätzchen werden nun im Backofen für ca. 10-12 Minuten gebacken.

Nach dem Abkühlen kann man die Plätzchen mit etwas Puderzucker bestäuben oder mit Kuvertüre verzieren.

Bei uns ergab das Rezept 50 Plätzchen.

2688 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 3.24 von 5
Ø 3.24
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Was ist die Summe aus 8 und 7?*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen