Zutaten für 2 Portionen:

6-8Maultaschen (Je nach Größe und Hersteller)
1Zwiebel (groß)
1TLButter

Rezeptbilder:

Geschmaelzte-maultaschen-001Geschmaelzte-maultaschen-002Geschmaelzte-maultaschen-003Geschmaelzte-maultaschen-004Geschmaelzte-maultaschen-005Geschmaelzte-maultaschen-006Geschmaelzte-maultaschen-007

Geschmälzte Maultaschen

Eines der beliebtesten schwäbischen Rezepte. Maultaschen in der Brühe mit geschmälzten Zwiebeln. Am besten mit selbst gemachten Maultaschen.

Vorbereitung:

Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden oder hobeln (Gemüsehobel).

Zubereitung:

In einem Topf je nach Menge Gemüse oder Fleischbrühe zubereiten und zum kochen bringen. Die Maultaschen darin bei mittlerer Hitze köcheln lassen (ca. 20 Minuten).

In einer Pfanne die Butter erhitzen und darin die Zwiebelscheiben andünsten. Wenn sie fast fertig sind mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit einer Kelle Brühe ablöschen und etwas verdunsten lassen.

Nun die Maultaschen mit etwas Brühe in einem Suppenteller anrichten und die Zwiebeln darüber geben.

Wird in Schwaben oft auch mit Kartoffelsalat serviert. Ein Rezept dazu haben wir hier: Schwäbischer Kartoffelsalat.

Tips:

Schmeckt am besten mit selbstgemachten Maultaschen. Wenn man die Maultaschen fertig kauft benötigt man je nach Hersteller 3 - 4 Maultaschen pro Person.

Wenn man eine größere Menge Maultaschen herstellen möchte, eignet sich am besten das Rezept für gerollte Maultaschen.

8936 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 3.14 von 5
Ø 3.14
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte rechnen Sie 1 plus 8.*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen