Zutaten für 1 Portionen:

1Pckg.Maultaschen- oder Nudelteig (500g)
900gHackfleisch (gemischt)
1St.Zwiebel (mittel)
1Pckg.Petersilie (tiefgekühlt 25g)
250gSpinat (tiefgekühlt, portionierbar)
2Brötchen (trockene)
5Eier
2ELHackfleisch Gewürzmischung
Muskatnuß
Salz
Pfeffer
Öl (zum Anbraten)

Rezeptbilder:

Maultaschen-001Maultaschen-002Maultaschen-003Maultaschen-004Maultaschen-005Maultaschen-006Maultaschen-007Maultaschen-008Maultaschen-009Maultaschen-010Maultaschen-011Maultaschen-012Maultaschen-013Maultaschen-014Maultaschen-015Maultaschen-016Maultaschen-017Maultaschen-018Maultaschen-019

Maultaschen

Tolles Rezept für leckere selbst gemachte schwäbische Maultaschen. Da weiß man, was drin ist! Gar nicht so schwer und besser wie alle Gekauften.

Vorbereitung:

Zwiebeln fein würfeln. Brötchen reiben. 2 Eier trennen, wir brauchen das Eigelb.

Zubereitung:

Öl in einem Topf erhitzen und darin die Zwiebeln glasig andünsten. Den gefrorenen Spinat dazugeben und bei kleiner Hitze auftauen, etwas einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Hackfleisch in eine Schüssel geben. 3 Eier, Zwiebel-Spinatmischung, geriebene Brötchen und Gewürzmischung dazu geben. Eine gute Prise Muskatnuss dazu reiben. Alles zusammen sehr gut vermengen (wichtig). Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Füllung muss einem auch so schon gut schmecken.

Einen großen Topf mit Wasser aufsetzen, sobald das Wasser kocht Salz dazu geben und etwas zurück drehen.

Den Nudelteig ausrollen und in 16 cm breite Streifen schneiden. Auf die linke Seite des Streifens 4 sehr gut gehäufte EL der Füllung geben. Die Ränder um die Füllung mit Eigelb einstreichen und den rechten Teil des Streifens über die Füllung legen (einklappen). Die Ränder glatt streichen und gut aufeinander pressen. Mit einem Teigrädchen die Maultaschen voneinander trennen.

Die Maultaschen für ca. 10 Minuten in dem Salzwasser kochen. Ein Backofengitter über die Spüle legen. Die fertigen Maultaschen darauf legen und mit kaltem Wasser abschrecken. Nun nach und nach portionsweise die Maultaschen zubereiten.

Ergibt bei uns ca. 30 Maultaschen. Wir lassen diese abkühlen und frieren immer 4 Stück zusammen als eine Portion ein.

Tips:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie man hausgemachte Maultaschen zubereiten kann. Geschmälzt in etwas Brühe mit Zwiebeln und Kartoffelsalat, in Gemüsebrühe, oder in Streifen geschnitten angebacken.

Eine andere Möglichkeit Maultaschen selbst herzustellen, ist indem man sie rollt. Ein Rezept für gerollte Maultaschen findet man hier.

5114 Hits

Bewertung:

  • Durchschnittlich bewertet mit 3.2 von 5
Ø 3.2
Druckansicht

Kommentare (0)

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte rechnen Sie 4 plus 5.*
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen